Eltern

Elternbeirat

Die zentrale Aufgabe des Elternbeirats ist die Pflege der Beziehungen zwischen Schule und Elternhaus mit dem Ziel, die Schule in ihrer erzieherischen Arbeit zu unterstützen.

In der Praxis liegt der Schwerpunkt auf zwei Bereichen:

  • Einerseits die Ausrichtung oder Begleitung der diversen sozialen Veranstaltungen wie Weihnachten, St. Martin, Sportfest u.a. Hier bringen die Eltern großartige Köstlichkeiten zu Tage und unterstützen deren Verkauf. Dabei wird ein bisschen Geld generiert, was zurück in Schulprojekte fließt, wie z.B. die Anschaffung von kleineren Spielen oder Spielgeräte für die Kinder.
  • Der zweite Schwerpunkt sind die diversen Sitzungen, an denen der Elternbeirat teilnimmt oder die er selbst initiiert. Es sind zum einen Sitzungen des Schulvorstandes, der Qualitätsgruppe oder Elternvertretungssitzungen. Überall dort gibt es Raum, um Themen der Eltern einzubringen und zu diskutieren.

Elternbeiratsvorsitzende: Hannelore Gutowski
Stellvertretende: Yvonne Otterstedt, Hanady Turrisi

Nur in der Zusammenarbeit miteinander gelingt es, die vielen Themen konstruktiv und mit Freude anzugehen.

Wenn Sie ein Anliegen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: elternbeirat@dssharjah.org
Ihre Email wird automatisch an die Vorsitzenden der Elternvertreter weitergeleitet.

Festkomitee

Das Festkomitee wird jedes Jahr zur ersten Sitzung der Elternvertreter gewählt. Es setzt sich aus freiwilligen Eltern zusammen und organisiert die Feste. Die Treffen finden vor dem jeweiligen Fest statt. Danach organisiert jeder seine Teilaufgabe selbst. Bitte melden Sie sich beim Elternbeirat, falls Sie Interesse an der Mitarbeit in einem der Komitees haben.

Bei Interesse bitte eine Info an die E-Mail: elternbeirat@dssharjah.org

Kommunikation

Liebe Eltern,
unser Schulleiter steht Ihnen jederzeit für alle Fragen oder Probleme in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Sollte Ihr Anliegen jedoch Kollegen betreffen, bitten wir Sie, zunächst das Gespräch mit der entsprechenden Lehrkraft zu suchen und die folgende Kommunikationsreihenfolge einzuhalten:


WAS KÖNNEN ELTERN BEI PROBLEMEN TUN?
  • Bitte um zeitnahen Gesprächstermin mit dem Lehrer; dafür stehen Ihnen die E-Mail-Adressen der Lehrer zur Verfügung.
  • Sachliche Aussprache mit dem Lehrer und Suche nach Lösungen für den Konflikt; Treffen klarer Vereinbarungen für die Zukunft.
  • Anschließende regelmäßige Kommunikation bis das Problem behoben ist.

Sollte ein Gesprächstermin mit Eltern und Lehrer nicht zustande kommen bzw. das Ergebnis aus dem Lehrer-Eltern-Gespräch nicht zufriedenstellend sein, können sich die Eltern an den Elternvertreter der Klasse wenden.


VORGEHEN FÜR ELTERNSPRECHER

Bei klasseninternen Angelegenheiten oder wenn die Eltern dies wünschen, wird der Elternsprecher hinzugezogen. Je nach Art und Wichtigkeit des Konfliktes wendet er sich.

  1. Zuerst an den Fachlehrer.
  2. Dann an den Klassenlehrer.
  3. Danach an den entsprechenden Stufenleiter. Der entsprechende Stufenelternsprecher sollte mit einbezogen oder in Kenntnis gesetzt werden.
  4. Zuletzt an den Schulleiter. Der Elternbeiratsvorsitz sollte mit einbezogen oder in Kenntnis gesetzt werden.

PSYCHOLOGISCHER BERATUNGSDIENST

Schule ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Ort der persönlichen Weiterentwicklung, der sozialen Interaktion und der Kommunikation. Dazu gehört auch, dass Schule zu Lernstress, privaten Differenzen und Herausforderungen auf anderen Ebenen der Kommunikation und des Zusammenlebens führen kann.

Der Mensch wächst an seinen Herausforderungen, braucht dabei aber manchmal Unterstützung und Hilfestellung oder auch einfach nur ein offenes Ohr. Dafür hat die Deutsche Internationale Schule Sharjah jetzt ein Vertrauenslehrerprogramm eingeführt.

Die Beratung erfolgt durch ausgebildete Vertrauenslehrer, offen, vertraulich, allparteilich und lösungsorientiert und ist ausgerichtet auf Prävention, Mediation und Reflexion.

Wer?

Frau Linden – Fokus: Einzelberatung
Frau Jackson – Fokus: Klassen-, Partner- und Gruppenberatung

Wann?

montags und mittwochs in der Mittagspause
donnerstags in der Klassenlehrerstunde
weitere Termine nach Vereinbarung

Wo?

DaF Raum im Sekundargebäude